Wolf Graeter, Rechtsanwalt Zvilrecht

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht

Wer oder was ist ein Fachanwalt?

Die Bezeichnung eines Fachanwalts wird einem Rechts­anwalt dann auf dessen Antrag durch die zuständige Rechtsanwaltskammer verliehen, wenn er besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf einem Fachgebiet nachweist, die erheblich über den üblicherweise bei Rechtsanwälten vorhandenen Kenntnissen liegen.

Dies bedeutet zwar nicht, dass der Fachanwalt nur über Kenntnisse auf seinem Fachgebiet verfügt, sich aber auf diesem Fachgebiet besser als der übliche Rechtsanwalt auskennt.

Herr Rechtsanwalt Graeter in Vaihingen/Enz hat als Fachanwalt für Verkehrsrecht besondere Kenntnisse in den folgenden Bereichen:

  • Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht (Schadens­ersatz und Schmerzensgeld aus Verkehrs­unfällen) und das Verkehrs­vertragsrecht (Autokauf, Leasingverträge und Mängel bei beidem)

  • Versicherungsrecht, besonders das Recht der Kraftfahrtversicherung (Haftpflicht­versicherung, Regulier­ung von Schäden die von anderen verursacht wurden), das Recht der Kasko­versicherung (Regulierung von am eigenen Auto entstandenen Schäden) sowie in Grundzügen das der Personen­versicherung (Kraftfahrt-Unfall­versicherung, Schäden an Mitfahrern)

Wolf Graeter, Rechtsanwalt

  • Verkehrsstrafrecht (Unfall unter Alkohol, Unfallflucht, o. Ä.) und Ordnungswidrigkeitenrecht (Geschwindigkeitsüberschreitung,
    Fahren mit 0,5 Promille, Abstandsunterschreitungen, o. Ä.)

  • Recht der Fahrerlaubnis,
    (Gültigkeit ausländischer Führerscheine, Anordnung MPU, Wiedererlangung Fahrerlaubnis, o. Ä.)

  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung, speziell des Revisionsrechts